Ascoli Piceno - Auf Reisen

Direkt zum Seiteninhalt

Ascoli Piceno

Reisebilder > Italien > Rundreise Italien > Region Marken
Ascoli Piceno, ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Ascoli Piceno. Sie liegt im Süden der italienischen Region Marken. Berühmt ist sie auch wegen ihrer gefüllten gebackenen Oliven. Ca. 30 km landeinwärts gelegen von der adriatischen Küste, wird der Ort wird von drei mächtigen Bergstöcken umgeben. Der Ort liegt auf einer Höhe von 154 m s.l.m. Auf der Piazza Arringo steht der Dom Sant’Emidio. Die Kathedrale war ursprünglich ein romanisches Bauwerk des Bistums Ascoli Piceno, das jedoch mehrfach umgebaut wurde. Sehenswert ist auch gleich neben dem Dom das frühromanische Baptisterium, ein achteckiger Bau. Mit der Touristenbahn, läßt sich ein großer Teil des Ortes gut erkunden, diese fährt von der Piazza Arringo ab. Das Kaffee "Anisetta Meletti" bietet eine Spezialität der Region, die "Oliva Tenera Ascolana" die für ihre Größe und ihren Geschmack berühmt wurde und schon die Römern schätzten. Die „Olive all'ascolana“ (Oliven nach Ascolaner Art) sind mit Fleisch gefüllte, panierte und frittierte Oliven der Art „Ascolana Tenera“. Auch wird hier der wasserklare Likör aus Anis, Anisöl und Gewürzen angeboten. Dieser ist ein italienisches Kultgetränk.
Zurück zum Seiteninhalt